Bei der Arbeit

Arbeiten hinter den Kulissen sind für Leser meistens ziemlich langweilig. Weil es derzeit keine aufregenden News zu vermelden gibt. Wer will schon was von Routinearbeiten hören, selbst wenn sie viel Zeit und Energie verschlingen. Das kennt jeder von uns, man arbeitet und arbeitet, niemand kriegt es mit, es gibt kein Schulterkopfen und kein “gut gemacht” zu hören. Seufz. Alltagsleid ;-)

Ein erstes Programm für 2014 haben wir hier schon angekündigt. Das war und ist aufregend. Das Herbst-Programm ist zur Gänze draußen und findet seine Leser – das ist immer noch aufregend. Wir freuen uns für uns und unsere Autoren über jeden Käufer, wir bangen, hoffen, wünschen. Danke, liebe Leser.

Können wir vielleicht den einen oder anderen potentiellen Interessenten überreden, eines unserer geliebten Bücher zu erwerben? Wie wäre es damit: Wir bieten eine gesunde Dosis deftige und würzige Stoffe als Ausgleich zu all dem hübschen Kitsch und Süßkram, der uns mit den Weihnachtsfeiertagen bevorsteht. ;-)

Von daher wären unsere Bücher auch gesundheitsfördernde Geschenke. Postapokalyptisches Grauen, ist klarerweise mit dabei, ohne faulige Zombies und wahnsinnige Chirurgen geht gar nichts, chaotische Privatschnüffler im blutigen Desaster – alles deftig gewürzt, triefend und gut abgehangen. Scharfe Hexen – in mehrfacher Hinsicht übrigens – und ein paar mehr oder weniger abgefuckte Ex-Helden gäbe es als Dreingabe.

Für Leute mit wenig Zeit, haben wir tatsächlich sogar diese und diese Sammlung rabiater Geschichten bereit, die so ziemlich alles im Angebot haben, was man zwischendurch verdauen kann. (jaaa, auch Sex!) Wem das noch nicht genug ist – hier ist das komplette Programm. Alle Titel.

Ist das nicht ein unwiderstehliches Angebot? Wir denken – das kommt jetzt vermutlich überraschend – ja. (hüstel, “lol”). Damit wollen wir den Gesundheitsratgeber für heute schließen.

Wir wünschen noch gute und gesunde Unterhaltung mit den Büchern aus dem mkrug Verlag.

:-)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>