Peter Clines

Über den Autor: Peter Clines wuchs im Einzugsgebiet von Stephen King in Maine auf und begann schon im Alter von acht Jahren, Science-Fiction und Fantasy zu
schreiben. Sein erster »epischer Roman« hieß Lizard Man from the Center of
the Earth – Der Echsenmann aus dem Mittelpunkt der Erde. Für seine Arbeit
bezahlt wurde er zum ersten Mal mit siebzehn Jahren von einer Regionalzeitung.
In den Jahren seither hat er zwei Bücher als Ghostwriter verfasst,
einige Kurzgeschichten veröffentlicht, und sein erstes Drehbuch öffnete ihm
die Tür dafür, Story-Ideen für Star Trek: Deep Space Nine und Voyager zu
liefern. Nachdem er fünfzehn Jahre lang in der Film- und Fernsehbranche
gearbeitet hat, schreibt er derzeit Artikel und Kritiken für das Creative
Screenwriting Magazine und dessen kostenlosen Online-Newsletter CS Weekly,
wofür er Dutzende von Hollywoods bedeutendsten Drehbuchautoren
und aufsteigenden Nachwuchstalenten interviewt. Seine Kurzgeschichten
und Novellen finden sich im Online-Magazin The Harrow und in den Anthologien
Cthulhu Unbound 2 sowie The World is Dead von Permuted Press.
Aktuell lebt und schreibt er irgendwo in Kalifornien.

Peter Clines im www: u.a. bei Facebook [ext.] und Google + [ext.]

Folgende Titel sind bei uns lieferbar:

Ex-Helden;

Die Kommentare sind geschlossen.